Zusatzdienste

Allgemeines

Hier finden Sie ergänzende Informationen zu einigen erweiterten Funktionen des Groupware -Systems sowie zu weiteren Möglichkeiten rund um E-Mail und Zusammenarbeit.

Vertretungszugriff & Freigaben

Mit Hilfe von Vertretungszugriff und Freigaben können Sie in GroupWise Teile Ihres Postfaches (Ordner, Kalender, Adressbücher) mit anderen Personen teilen.

Automatische Antworten

Über GroupWise-Regeln können Sie auf eingehende Mails mit automatischen Anworten reagieren, z.B. wenn Sie in Urlaub sind.

Novell Messenger

Über den Messenger können Sie mit anderen Hochschulangehörigen unabgängig vom Mailsystem sofort ankommende Textnachrichten austauschen ("Chat", "Instant Messaging").

Gruppenkalender

Generische Mailadresse

Generische Mailadressen sind nicht einer Person zugeordnet und werden als Kontakt- Und Arbeitsadressen für Dienste und organisatorische Funktionen (z.B. Sekretariat) genutzt.

Mailinglisten

Mai­ling­lis­ten sind Ver­tei­ler­lis­ten für E-Mails. Sie kön­nen als Dis­kus­si­ons­fo­rum oder ein­fach nur zum Ver­viel­fäl­ti­gen von Mails ge­nutzt wer­den.

Versenden großer Dateien (FEX)

Über Mailsysteme können nur Dateien sehr begrenzter größe als Anhang verschickt werden -  FEX er­mög­licht,  auch sehr große Da­tei­en per Mail zu ver­sen­den oder zu emp­fan­gen.