Intranet für Forschung und Lehre

FuL Intranet ist eine Sammelbezeichnung für alle Subnetze im Intranet ohne Verwaltungsnetz. Es enthält die hochschuleigenen Arbeistplatzrechner für Studierende und Beschäftigte sowie die FuL Server.

Näheres siehe Glossar FuL (Forschung und Lehre) .

Erlaubte Verbindungen

Aus dem FuL Intranet sind alle Ziele erreichbar, mit Ausnahme des Verwaltungsnetzes. Dies sind:

Näheres siehe Firewall

Netzzugang

  • Ethernet-Dosen in nichtöffentlichen Bereichen (Büros, Laborräume)
    Diese sind teilweise rot markiert. (Die Markierung aktiver Dosen wird nicht mehr weiterverfolgt und kann deshalb veraltet sein.)
  • PC-Poolräume
  • WLAN nur in Ausnahmefällen, örtlich begrenzt und nicht sichtbar.

IP-Konfiguration der Endgeräte im Subnetz

Dieses Subnetz nutzt öffentliche IP-Adressen. Für die Konfiguration des Endgerätes bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Feste IP-Adresse, die vom Anwender manuell konfiguriert wird.
  • Feste IP-Adresse, die automatisch per DHCP bezogen wird.
  • Dynamische IP-Adresse, die automatisch per DHCP bezogen wird.

Weitere Angaben zur Konfiguration und insbesondere zur Beantragung einer festen IP-Adresse siehe "IP-Adressen"-> "Anleitung"