Oracle Java ab 2019 kostenpflichtig

Von: Renate Becker

Was bedeutet das für Hochschulen?

Der produktive Einsatz von Java Runtime Environment (JRE) und Java SE Development Kit (JDK) ist ab 2019 kostenpflichtig. Das gilt auch für Updates im Rahmen von „Long Term Support“ (LTS) bestehender Umgebungen.

Bitte überprüfen Sie Ihre Systeme. Sind die vormals kostenfreien JRE bzw. JDK installiert und werden seit 2019 weiterhin Updates installiert? Falls ja, stellen Sie sicher das diese korrekt lizenziert sind oder wechseln Sie auf die freien OpenJDK Produkte.

Alternative Produkte

Als freie Alternative stehen Produkte wie OpenJDK und Amazon Coretto zur Verfügung.

 Weiterführende Informationen

Zurück

Sie können die Störungsmeldungen auch als RSS-Feed abonnieren.
Geben Sie in ihrem Leseprogramm einfach folgende Adresse ein:

         http://cit.hs-offenburg.de/?type=100