Störungsmeldungen

 

IMAP-Probleme [Update]

Update: zusätzlicher IMAP-Server, Workarround als Dauerlösung

Leider gibt es derzeit wieder Probleme mit dem IMAP-Zugriff. Wir arbeiten an der Untersuchung der Ursachen. Als Workaround läuft derzeit ein Monitoring-Skript, das den Server bei Bedarf neu startet - dadurch ergeben sich Verbindungsunterbrechungen.

 

Das Problem äussert sich dadurch, dass mit zunehmender Laufzeit des IMAP-Servers die Mail-Programme immer wieder nach einem neuen Login fragen. Diese Logins sind dann nur teilweise erfolgreich, nach einigen Wiederholungen ist man meistens eingeloggt - bis die Meldung irgendwann wieder kommt. Nach einem Neustart des IMAP-Dienstes tritt das Problem erstmal nicht auf und nimmt dann wieder zu. Wir können das Problem im Moment leider nicht verhindern, arbeiten aber an einer Lösung.

 

Update 4.2.2021:

Als Ausweichlösung und zur weiteren Eingrenzung der Ursache haben wir einen weiteren IMAP-Server installiert: imap2.hs-offenburg.de

Bitte beachten Sie:

  • Dieser IMAP-Server ist nur aus den nicht-öffentlichen Netzen erreichbar, also von innerhalb der Hochschule (LAN) oder per VPN (Freischaltung ist nicht erforderlich).
  • Dieser Server ist temporär und kann später wieder abgeschaltet werden.

Update 12.10.2021:

  • Der Workarround mit Neustart des IMAP-Servers sobald bestimmte Systemparameter ein Limit überschreiten wird zur Dauerlösung. Der Server wird dadurch ca. ein Mal pro Tag neu gestartet.
  • Der zweite Server bleibt weiter bestehen.
 

Sie können die Störungsmeldungen auch als RSS-Feed abonnieren.
Geben Sie in ihrem Leseprogramm einfach folgende Adresse ein:

         <link http: rz.hs-offenburg.de>

cit.hs-offenburg.de